Wifo Greven | Ausbildungsförderpreis 2021

Wifo Greven | Ausbildungsförderpreis 2021

Ausbildungsförderpreis – Wifo zeichnet doppelt aus

Die Verleihung des 28. Ausbildungsförderpreises findet am 12. November 2021 statt. Ob, wie gewohnt und nach einjähriger Pause, wieder im Grevener Ballenlager, bleibt abzuwarten. Fest steht, das Wirtschaftsforum Greven e.V. zeichnet die besten Auszubildenden aus 2020 und 2021 in diesem Jahr gemeinsam aus. Bewerbungen können ab sofort eingereicht werden. 

„Im letzten Jahr haben wir unser beliebtes Wifo-Fest inkl. der Verleihung des Ausbildungsförderpreises leider absagen müssen. Ob und wie in diesem Jahr gefeiert werden kann wird sich noch herausstellen, aber auf die Verleihung des Ausbildungsförderpreises möchten wir nicht erneut verzichten.

Junge Menschen, die in dieser schweren Zeit ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, wollen wir gebührend wertschätzen“, betont Roland Bendig als erster Vorsitzender des Wirtschaftsforums Greven.

„Ausbildungsjahre sind nie leicht, erst recht nicht in Zeiten einer Pandemie. Deshalb möchten wir Azubis, die trotz allem erfolgreich beendet haben, für ihr berufliches und persönliches Engagement auszeichnen. In diesem Jahr feiern wir ganz bewusst doppelt und verleihen sowohl Preise für die besten Azubis aus 2020 und 2021“, erklärt Johann-Christoph Ottenjann, der den Wifo-Ausbildungsförderpreis mit ins Leben gerufen hat.

Der Ausbildungsförderpreis ehrt Auszubildende, die neben ihren guten Leistungen im Betrieb auch durch persönliches Engagement überzeugen können. In den drei Kategorien handwerklich-technisch, kaufmännisch sowie medizinisch-pflegerisch vergibt das Wifo neben einer Auszeichnungsurkunde auch Preisgelder für die Azubis. Beim ersten Platz dürfen sich die Gewinner über 500 Euro Preisgeld freuen. Für den zweiten Platz gibt es 300 Euro und für den dritten Platz 200 Euro.

Für den Ausbildungsförderpreis können sich in diesem Jahr alle Auszubildenden bewerben, die zwischen Sommer 2019 und Sommer 2021 ihre Ausbildung in einem Grevener Unternehmen oder einem Wifo-Mitgliedsunternehmen erfolgreich abgeschlossen haben. Ausbildungsbetriebe können ihre besten Azubis auch direkt für den Ausbildungsförderpreis vorschlagen.

Für die Bewerbung einfach Lebenslauf und Foto der Azubis, Prüfungszeugnis, Abschlusszeugnis der Berufsschule, Beurteilung durch den Ausbildungsbetrieb und Darstellung des persönlichen Engagements an Wirtschaftsforum Greven e.V., Postfach 1713, 48256 Greven oder info@wifo-greven.de schicken. Fragen beantwortet das Wifo-Team gerne unter 02571 800 123.

Alle Veranstaltungen
Startdatum
14.12.2021 - 18:30
Enddatum
14.12.2021 - 22:00
Ort
Restaurant Siedlerklause