Wifo besucht Past-Präsidenten Scheibel

Der Arbeitskreis Mitglieder des Wirtschaftsforum Greven e.V. besuchte das langjährige Wifo-Mitglied, die Feddermann & Scheibel Steuerberatersozietät GbR.

Wifo besucht Past-Präsidenten Scheibel

Jonas Venschott und Christian Muellmann (v.l.) vom Wifo besuchten Wolfgang Scheibel und Christian Schöppner in der Steuerkanzlei Feddermann & Scheibel

Der Arbeitskreis Mitglieder des Wirtschaftsforum Greven e.V. (Wifo) kümmert sich nicht nur um Neumitglieder, sondern pflegt auch den Kontakt zu langjährigen Mitgliedsunternehmen. „Gerade in Zeiten, in denen viele unserer Veranstaltungen gar nicht oder nur online stattfinden können, ist der persönliche Austausch unter den Mitgliedern umso wertvoller geworden“, bestätigt Jonas Venschott, Sprecher des Arbeitskreises Mitglieder im Wifo.

Gemeinsam mit dem zweiten Vorsitzenden des Wifos, Christian Muellmann, besuchte die kleine Delegation des Arbeitskreises jetzt das langjährige Wifo-Mitglied, die Feddermann & Scheibel Steuerberatersozietät GbR.

Kanzleiinhaber Wolfgang Scheibel und sein Mitarbeiter Christan Schöppner begrüßten die Wifo-Kollegen in ihrer Kanzlei. Seit 2008 sitzt das Unternehmen an der Heinrich-Hertz-Straße 1 in Greven. 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen dort alle klassischen Dienstleistungen einer Steuerberatungskanzlei für ihre Mandanten aus den unterschiedlichsten Branchen. Durch die Corona-Zeit sei das Unternehmen bisher gut gekommen, aber dabei enorm gefordert gewesen: „Während Corona mussten wir von heute auf morgen für viele unserer Mandanten Kurzarbeitergeld anmelden – das hatten wir das letzte Mal vor zehn Jahren. Doch die Hilfen greifen, sodass keiner unserer Mandanten in eine Corona-Schieflage gekommen ist“, berichtet Steuerberater Christian Schöppner.

Als „Eigengewächs“ der Kanzlei hat er seine Ausbildung bei Feddermann & Scheibel absolviert und ist bis heute geblieben. Jetzt sorgen er und Scheibel sich, wie so viele Unternehmen, um die weitere Personalgewinnung, denn Arbeit gebe es reichlich. „Die digitale Grevener Ausbildungsmesse/Jobmesse im Oktober ist die ideale Gelegenheit für alle Grevener Unternehmen, sich an junge Menschen, aber auch erfahrene Arbeitskräfte zu wenden und ein breites Publikum zu erreichen“, betont Christian Muellmann, der das digitale Angebot mit ins Leben gerufen hat. Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmen aus Greven können sich beim Wifo melden, um dabei zu sein. Für seine Steuerberatung sagte Scheibel die Teilnahme direkt zu, um auf die Ausbildung von Steuerfachangestellten aufmerksam zu machen.

Im Rahmen des Gesprächs erinnerte sich Scheibel auch an seine Zeit als Wifo-Präsident im Jahr 2003. Damals hatte er u. a. die Gründungsurkunde für die Gesellschaft zur Entwicklung und Förderung der Wirtschaft in der Stadt Greven mbH (GfW) mitunterzeichnet. Die Bebauung des Rathausplatzes und die Innenstadtentwicklung, die aktuell diskutiert würden, hätten schon zu seiner Zeit auf der Agenda gestanden. Aber auch Erinnerungen an den gewonnenen Wifo-Fußballcup wurden ausgetauscht und gemeinsam mit einer Neuauflage geliebäugelt.

Alle Veranstaltungen
Startdatum
14.12.2021 - 18:30
Enddatum
14.12.2021 - 22:00
Ort
Restaurant Siedlerklause