Rund 40 Unternehmerinnen und Unternehmer beim Unternehmensfrühstück der Kiepenkerl Bäckerei GmbH & Co. KG

Am Freitag, den 21.10.2022 fand das halbjährlich stattfindende Unternehmensfrühstück vom Wirtschaftsforum Greven und der Grevener Wirtschaftsförderung statt.

Der Einladung folgten ca. 40 Unternehmerinnen und Unternehmer. Das gastgebende Unternehmen - die Kiepenkerl Bäckerei GmbH & Co. KG - hatte im hauseigenen Seminarraum alles angerichtet, sodass pünktlich um 08.00 Uhr Bürgermeister Dietrich Aden die Veranstaltung eröffnete und in seinen einleitenden Worten u.a. auf aktuell spannende Themen, wie den Anstoßprozess eines Citymanagements oder den Rathausneubau einging.

Auch Herr Storck vom Wirtschaftsforum berichtete kurz über anstehende Projekte. Anschließend gab Herr Christoph Vöcking jun. einen kurzen Einblick in die Unternehmensgeschichte und berichtete von spannenden Alleinstellungsmerkmalen der Bäckerei Kiepenkerl, die vermutlich dazu beitragen, dass die Nachwuchsprobleme sich dort noch in Grenzen halten.

Die Bäckerei Kiepenkerl, 1894 gegründet, befindet sich aktuell in dritter Generation und hat allein in den letzten fünf Jahren über zehn neue Filialen, zum großen Teil in näherer Umgebung, eröffnet. Das Thema Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema, dies hat die Bäckerei frühzeitig erkannt. Davon zeugen nicht nur die vorhandenen PV-Anlagen auf den Dachflächen, auch die starken Beziehungen zu regionalen Partnern und Lieferanten sprechen dafür. Zudem wurden hohe Investitionen in effiziente, ökologische und nachhaltige Kälteanlagen und Technik getätigt.

Da insbesondere das Bäckerei-Handwerk von der momentanen Energie- und Gas-Krise betroffen ist, wurde für einen kurzen Input Herr Eckart Grundmann von der Effizienz Agentur NRW eingeladen, um einen Vortrag zum Thema Förderung von Beratungsdienstleistungen zur Energie- und Ressourceneffizienz zu halten. Dadurch erhalten Unternehmen Unterstützung, um Potenziale und Möglichkeiten zur Material-, Energie- und Kostenreduzierung aufzudecken und Maßnahmen erfolgreich umzusetzen. Einige Nachfragen zeigten, dass dieses Thema derzeit viele Unternehmen betrifft. Im Anschluss an die Vorträge wurden Gespräche geführt, sodass auch das wichtige Netzwerken nicht zu kurz kam.

Alle Veranstaltungen
Startdatum
03.02.2023 - 11:00
Enddatum
03.02.2023 - 14:00

Kurzbeschreibung
Online-Veranstaltung
Startdatum
21.04.2023 - 11:00
Enddatum
21.04.2023 - 13:00