Fördermittel zur Digitalisierung von Unternehmen

Ein interessanter Onlinevortrag über die Fördermöglichkeiten von Unternehmen

Fördermittel zur Digitalisierung von Unternehmen

Niko Ritter | Dipl. Ökonom, Steuerfachangestellter und Mediator

Diesem Komplexem Thema hat sich Herr Niko Ritter von der Nexaion GmbH aus Münster gewidmet und in der Online-Veranstaltung am 28.08.2021 darüber informiert.

Das Unternehmen Nexaion aus Münster ist ein Softwareunternehmen im Bereich Digitalisierung von Unternehmen.

Herr Ritter ist in seiner Präsentation auf viele verschiedene Herausforderungen eingegangen die bezüglich der Förderungen von Anfang an im Auge gehalten werden sollten. Sei es die erforderliche Technik oder zeitliche und finanzielle Ressourcen die dabei berücksichtigt werden sollten.

Herr Ritter verweist auf die Förderdatenbank des Bundesministeriums, auf der man verschiedene Förderungen finden kann. Das neue Programm des Landes NRW mit dem Namen MID Invest erläutert er ausführlich, wie auch alle anderen Förderprogramme, wobei er den Schwerpunkt auf das Münsterland gelegt hat.

In seinem Vortrag weist er auf die verschiedenen Kriterien hin, die erfüllt sein müssen. Viele Förderprogramme werden mit einem Losverfahren entschieden, wobei die Antragstellung teilweise jeden Monat notwendig ist. Ob und wann man eine Förderung erhält, ist im Vorfeld nicht kalkulierbar, deshalb sollte mit einem Projekt immer erst dann begonnen werden, wenn man die erforderlichen Mittel dazu erhalten hat, so Ritter.

Mit diesen Informationen war es eine sehr informative Online-Veranstaltung für aller Teilnehmer:innen.