Fördermittel zur Digitalisierung von Unternehmen

Kurzbeschreibung
Das Thema Digitalisierung steht bei vielen Unternehmen ganz oben auf der Agenda. Doch welche Fördertöpfe stehen für mein Vorhaben zur Verfügung?
Beschreibung

Digitalisierungsvorhaben zeichnen sich nicht nur durch ihre hohe Komplexität aus und sind nicht nur eine technische Herausforderung für Unternehmen und deren Mitarbeitenden, sondern erfordern auch zeitliche und insbesondere finanzielle Ressourcen. Förderprogramme können dabei helfen, den gewünschten Digitalisierungsschritt konkret umzusetzen.

Anhand einer Übersicht über aktuelle Digitalisierungs-Förderprogramme erfahren Sie, wie Förderprogramme in der Praxis angewendet werden. Es werden die damit verbundenen Chancen, Voraussetzungen und Herausforderungen auch anhand von Beispielen aus der Digitalisierungs-Praxis erläutert. Das neue Programm des Landes NRW mit dem Namen MID Invest wird dabei ebenso ausführlich erläutert wie auch etablierte Förderprogramme mit coronabedingt erhöhten Fördersätzen der NRW.Bank.

Sie bekommen einen umfassenden Überblick über die Digitalisierungs-Förderlandschaft des Landes NRW mit dem Schwerpunkt auf das Münsterland.

Die Veranstaltung wird als Zoom-Meeting am Freitag, 27. August 2021 stattfinden, Beginn ist um 12.00 Uhr, Ende ca. 13.30 Uhr

Zum Unternehmen des Referenten: Niko Ritter | Nexaion GmbH.

Die Nexaion GmbH aus Münster ist ein Softwareunternehmen mit jahrelanger Expertise im Bereich Digitalisierung von Unternehmen und besteht trotz der Gründung im Jahr 2020 bereits aus 18 Mitarbeitenden aus den Disziplinen Programmierung, Betriebswirtschaft, Mathematik und Informatik. 

 

Sie haben Interesse an dem Vortrag? Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse an: info@wifo-greven.de

Die Einwahldaten für das Zoom-Meeting erhalten Sie rechtzeitig per E-Mail.

Startdatum
27.08.2021 - 12:00
Enddatum
27.08.2021 - 13:30
Ort Titel
Online
Ort Adresse
Ort Stadt
Bilder
Niko Ritter | Nexaion GmbH
Download iCal DateiZurück zur Listenansicht